21.11.2021 | Neuigkeiten

Lehrgang "Technische Hilfe" bestanden

12 Frauen und Männer der Freiwilligen Feuerwehr Hilchenbach absolvierten am 13.11.2021 erfolgreich den Lehrgang "Technische Hilfe".

Ein nicht unerheblicher Teil der Feuerwehreinsätze findet im Bereich der technischen Hilfe statt. Hierbei geht es darum schwere Gegenstände anzuheben um Personen zu befreien, Abstützmaßnahmen vorzunehmen oder Verkehrsteilnehmer patientengerecht aus einem verunfallten Fahrzeug zu befreien. 
Die notwendigen Kenntnisse hierzu erlangt der Feuerwehrangehörige im Lehrgang "Technische Hilfe".  Die Prüfung besteht aus einem theoretischen Teil mit 30 Fragen zu Hebelgesetz, Anwendung von Rollen, den Aufgaben der einzelnen Trupps und allgemeinem Feuerwehrwissen und einem praktischen Teil, der Rettung einer verunfallten, eingeklemmten Person aus einem Fahrzeug.
Am Ende des Prüfungstages konnten Lehrgangsleiter Dirk Gerlach und der stv. Leiter der Feuerwehr Jürgen Saßmannshausen allen Teilnehmern zum bestanden Lehrgang und einem hervorragenden Ausbildungsstand gratulieren. Der Dank richtete sich auch an die Ausbilder, die hier wieder einmal eine sehr gute Ausbildung durchgeführt haben. (Text und Bilder: J.S.)